1.2.20   

Was uns betrifft - Da ist was dran

Norbert Neukamp und Jürgen Taake am Heine-Denkmal auf dem Brocken

Eine musikalische Lesung mit satirischen Gedichten von Norbert Neukamp, vorgetragen von Jürgen Taake am Sonntag, dem 23. Februar, um 15 Uhr im filmriss-Kino Gevelsberg.

Ein Leben voller Musik zeichnet Norbert Neukamp aus. In Aachen geboren und nach musikalischem Engagement in Köln zog es ihn nach Hagen, wo er 20 Jahre als Theaterkapellmeister wirkte.

Eigentlich ist es bei seinem Leben voller Akkorde nicht verwunderlich, dass Norbert Neukamp seine Beobachtungen, Erlebnisse und Gedanken nicht einfach aufschrieb, sondern in satirischen Versen zusammenfasste. Inzwischen ist die dritte Auflage seines Buches „Mein Rolli und ich" erschienen, aus dem der Gevelsberger Kabarettist Jürgen Taake Gedichte vorträgt, begleitet von Norbert Neukamp am Klavier.

Tageskasse: 10 €, Vorverkauf: 8 €

Vorverkaufsstellen:
Euronics Meckel und Buchhandlung Appelt in Gevelsberg
Elektro Nockemann in Schwelm
Bücher Bochhammer in Ennepetal
und an der Kinokasse.

powered by webEdition CMS